Stresemannstraße | Hamburg

 

32 Wohnungen sowie Tiefgarage

Das Grundstück befindet sich in einem Innenhof nahe dem belebten Schanzenviertel. Die Bebauung besteht aus 4 zu einander versetzten, 4-geschossigen Gebäudeteilen. Die Gebäude werden über einen Treppenraum mit angegliedertem

Aufzug erschlossen. Je Geschoss sind 2 Wohnungen angeordnet. Es werden insgesamt 32 Wohneinheiten erstellt (2-4 Personen-Wohnungen). Das Untergeschoss nimmt die Technik- und Abstellräume sowie eine Tiefgarage auf.

Alle Wohnungen sind Ost-West-orientiert und weisen eine klare Zonierung auf. Auf der Ostseite befinden sich die Treppenräume und Schlafräume. Die Mittelzone nimmt die Eingangsdiele mit Abstellbereichen, sowie Bäder und WCs auf. Auf der Westseite ist die Wohn-/Ess- und Küchenzone mit davorgelagertem Balkon angeordnet.

 

BGF: 4500 m²

Leistungsphase: 2

Fertigstellung: 2014

© Florian Fischötter Architekt GmbH

 

Zurück